Freitag, 7. März 2014
Sabine Heinrich schreibt!

EinsLive-Moderatorin Sabine Heinrich ist ab heute mit ihrem Roman-Debüt in den Buchhandlungen am Start. "Sehnsucht ist ein Notfall" heißt der Roman der 37-Jährigen. Im Museum für Angewandte Kunst Köln (Makk) traf ich Sabine Heinrich zum Interview, siehe www.az-web.de./Sabine Heinrich: "Sehnsucht ist ein Notfall", Kiepenheuer & Witsch, 288 Seiten, 14,99 Euro

Samstag, 12. Oktober 2013
Buchmesse. In der Kammer mit Clemens Meyer

Buchmesse Frankfurt. Weil es am S-Fischer-Stand vor Menschen wimmelt (wichtigen und unwichtigen), ziehe ich mich mit Clemens Meyer in eine kleine Kammer zurück. Zwei Stühle, ein Tisch, Wasser. Und dann das Gespräch. Reden über Literatur, über die Bücher. Verbunden in der Hoffnung, der Stern möge nicht untergehen. Lang leben die Bücher. Die GEDRUCKTEN Bücher. Bitte unbedingt lesen: IM STEIN. Von Clemens Meyer. Ein Buch, das bleiben wird.

Montag, 19. August 2013
"Ein Deutscher Sommer" von Peter Henning

Viele werden sich an das "Geiseldrama von Gladbeck" erinnern, das am 16. August 1988 in den frühen Morgenstunden begann und die Nation 53 Stunden lang in Atem hielt. Der in Köln lebende Autor Peter Henning hat um die Ereignisse von damals einen wunderbaren Roman gestrickt, der dieser Tage im Aufbau-Verlag erschienen ist. Henning, damals 28 Jahre alt, hat sich niemals ganz lösen können von den Bildern dieser Entführung, die drei Menschenleben forderte. "Mir war klar, dass ich irgendwann darüber schreiben würde", sagt Henning. Er hat es getan. Und wie. Unbedingt lesenswert! Das Bild zeigt Henning in Köln. Inzwischen arbeitet der 53-Jährige längst an einem neuen Roman.Weitere Bücher von Henning: "Die Ängstlichen" und "Leichtes Beben". Mehr Infos von und über Peter Henning gibt es unter: www.peter-henning.com

Ältere Beiträge

Anmelden

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 14380.